Skype for Business oder Teams?

Skype for Business wird eingestellt – zumindest in Office365 geplant zum 31.07.2021

Bis dahin sollen alle Kunden auf Teams upgraden und das will ordentlich geplant sein, vor allem weil der Funktionsumfang in Teams viel größer ist. Das kann ein Vorteil sein, wenn man sich für die Umstellung die nötige Zeit lässt.

Dabei hilft, dass man den Zeitpunkt mehr beeinflussen kann als gedacht:

Der Koexistenzmodus

Wer gerne noch Skype for Business einsetzen möchte, kann im Teams Admin Center den Koexistenzmodus auf „Nur Skype for Business“ stellen und erst mal weiterarbeiten – das funktioniert sogar mit einer reinen Teams-Lizenz!

Microsoft Teams Admin Center

Zumindest bei reinen Teams-Plänen ist das noch möglich. Bei euch auch? Ich freue mich über Feebdack in den Kommentaren!